Was bedeutet eigentlich Wurzelbehandlung?

Es ist eine manchmal schmerzhafte Zahnbehandlung, was man als Zahnpatient in der Regel lieber nicht ausprobieren möchte. Es gibt aber Fälle natürlich, wo diese zahnärztliche Leistung unbedingt notwendig ist.

 

Wurzelbehandlung in UngarnWenn das Zahnmark, das man in der Zahnmedizin auch Pulpe nennt und mitten des Zahnes es sich befindet, oder die Nerven des Zahnes beschädigt werden zum Beispiel durch Verletzungen oder Karies, dann wird eine Wurzelkanalbehandlung benötigt. Während dieser Zahnbehandlung entfernt der Zahnarzt die Pulpe. Die Pulpe ist eigentlich der Zahnnerv oder auch Zahnmark genannt, was im Wurzelkanal des Zahnes sich befindet. Nach der Entfernung des erkrankten, beschädigten oder toten Zahnmarkes reinigt der Zahnarzt den restlichen Bereich des Zahnes und es wird gefüllt. Der Wurzelkanal selbst wird durch diese Zahnbehandlung abgeriegelt.

 

Sie als Zahnpatient sind neugierig und möchten wissen, wie ein Zahnmark sich beschädigt werden kann oder welche andere Ursachen es dafür geben kann?

 

Die häufigste Ursache ist natürlich Karies aber es kann auch durch einen heftigen Schlag zum Beispiel beschädigt werden. Wenn es solche Probleme mit einem Zahn man als Patient hat, tut dieser Zahn auch natürlich weh wegen der Entzündung. Man entschliesst sich für eine Wurzelkanalbehandlung und geht zu einem Zahnarzt in Ungarn. Im Durchschnitt geben die meisten Zahnärzte örtliche Betäubung, das bedeutet, dass man als Patient bei so einer Zahnbehandlung keine Schmerzen fühlen darf.

 

Warum muss man einen toten Zahn behandeln?

 

Die Antwort ist sehr leicht. Wenn man eine Entzündung im Körper hat, in diesem Fall beim Zahn, kann die Infektion durch den Wurzelkanal des Zahnes ausbreiten. Wenn man den kranken Zahn nicht behandeln lässt, Eiter wird sich beim Wurzel, an der Wurzelspitze im Knochen bilden und es kann auch der Grund für das Auftreten eines Abszesses kommen. Das wird dann sehr schmerzhaft sein und zum Schluss kann auch sein, dass der Zahn entfernt werden muss. Mit Hilfe einer solchen Zahnbehandlung kann der kranke Zahn erhalten werden und muss nicht gezogen werden. Nach dem erfolgreichen Wurzelbehandlung kann der behandelte Zahn ein Zahnersatz aus Ungarn tragen. Besuchen Sie bitte Ihre Zahnarzt in Ungarn wenn Sie regelmäßige Zahnschmerzen haben.

Spezialisten in der Wurzelbehandlung

Save